Liebe Gastgeber*innen

So funktioniert der Lebendige Adventskalender Oberneuland

 

 

In diesem Jahr geht es nun weiter!! 

 

Vom 1.12. - 23.12 2023 sollen um 18:30 wieder Gartenpforten, Haustüren und Fenster geöffnet werden, um Draußen einen kurzen adventlichen Beitrag für alle Interessierte aus dem Stadtteil darzubieten. 


Dabei geht es nicht um Perfektion, sondern um Selbstgemachtes mit guten Ideen!  Beliebt sind das Vorlesen von Geschichten oder Gedichten, Musik in jeder Zusammensetzung, Berichte von Weihnachtserfahrungen aus anderen Ländern oder vergangenen Jahrzehnten. Auch ein Weihnachtsquiz oder eine Licht -oder Bild-Meditation konnten wir schon erleben. Es darf besinnlich oder fröhlich zugehen. Sehr beliebt ist das gemeinsame Singen, deshalb stellen wir die Liedermappen wieder zur Verfügung, sie wird  Abend zu Abend weitergereicht.

 

Das Ganze dauert nur eine gute, halbe Stunde, die von Vielen als genussvolle Auszeit vom Alltag und Vorweihnachtstrubel angesehen wird. Häufig schließt sich noch ein Klönschnack beim Heißgetränk an. 

 

Besuchen Sie also den lebendigen Adventskalender, auch bei Gastgeber*innen, die Sie noch nicht kennen! Es werden große Ziffern ausgehängt, an denen zu sehen ist, an welchem Datum sich dort ein Adventstürchen öffnen wird.


Das Plakat mit Terminen/Adressen wird ausgehängt, als Flyer ausgeteilt und im Internet unter adventskalender-oberneuland.de abrufbar sein. 


Wir brauchen natürlich jedes Jahr wieder Aktive, die durch Übernahme eines Termins den Adventskalender in Oberneuland lebendig werden lassen und viele Gäste, die sich am frühen Abend aufmachen und sich überraschen lassen.

 

Wir freuen uns auf Sie und euch

sowie auf einen lebendigen Advent in Oberneuland.

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Organisatorinnen